FAMILIE KONZETT, BINZ ZH

Nachdem die alte Ölheizung der Familie Konzett durch eine Wärmepumpe ersetzt worden ist, entstand im Keller ein 12m2 grosser “spiritueller” Rückzugsort. 30 Jahre lang war es ein düsterer Raum ohne Tageslicht ausgefüllt von einem 8200 L Öltank. Nun erstrahlt das Zimmer dank einem neuen Bodenbelag, einem nachträglich eingebauten Fenster und einer frischen Wandfarbe im neuen Glanz.

«Die ganze Planung lief wie am Schnürchen.»

Fotos vor dem Umbau

1. Überzeugt hat uns die Komplett-Lösung

30 Jahre lang war die alte Ölheizung der Familie Konzett im Einsatz. Sie wussten jedoch, dass die Anlage nicht ewig halten würde – und dementsprechend machten sie sich frühzeitig auf die Suche nach einer geeigneten Heizungsersatz-Lösung.

Familie Konzett berichtet: «Erstmal durchsuchten wir das Internet nach Wärmepumpen Herstellern und achteten darauf, dass die Firmen eine fundierte Erfahrung aufweisen. Zwei Aspekte wurden bei den Offerten berücksichtigt – die Preise und der Auftritt.»

Kompaktspeicher VVM 500 von NIBE der Familie Konzett

2. «Wir wollten keine 5 Geräte im Raum stehen haben.»

Krystyna Konzett schildert: «Unsere Suche reduzierten wir schliesslich auf Hersteller, welche Kompakt-Lösungen anboten. Wir wollten keine 5 Geräte im Raum stehen haben.» Sie erklärt weiter, dass sie auch darauf geachtet hätten, eine passende Anlage, in ihrem Fall den Kompaktspeicher VVM 500 von NIBE auszuwählen, welche nicht viel Platz beansprucht.

Der Heizungs-Spezialist Mario Gugger von der Heizungsmacher AG konnte dank der markenunabhängigen Produktauswahl auf die einzelnen Bedürfnisse eingehen und entschied sich zusammen mit Familie Konzett für eine platzsparende Anlage von NIBE, bei der die Anschlüsse nach oben ausgerichtet waren und das Gerät somit direkt an die Wand gestellt werden konnte.

Auch die ultimative Komplett-Lösung, bei der der administrative Aufwand wie das Beantragen der Fördergelder und Erstellen der Baugesuche übernommen wird, hätte die Familie Konzett dazu veranlasst, das Projekt schliesslich von der Heizungsmacher AG ausführen zu lassen.

der alte Tankraum von Familie Konzett

3. Trotz Hindernissen wurde der Zeitplan exakt eingehalten

Krystyna Konzett: «Die Arbeiten wurden zuverlässig und sauber verrichtet und der Zeitplan gezielt eingehalten.» «Da ein weiterer Heizungsmacher-Kunde wegen eines Notfalles die Hilfe der Mitarbeiter benötigte, mussten die Arbeiten für eine kurze Zeit stillgelegt werden. Zu unserer Überraschung haben sie es trotzdem geschafft, den Umbau exakt nach Plan abzuschliessen», fügte sie hinzu. Familie Konzett hat die verlässliche und transparente Kommunikation sehr geschätzt.

der neue Rückzugsort von Familie Konzett

4. «Wir fühlten uns ernst genommen.»

Bis heute läuft die Anlage einwandfrei. Nachdem die ganze Bauphase abgeschlossen war, wurde die Wärmepumpe von NIBE F2120-20 über die Einstellungen des Online-Monitorings angepasst und exakt auf die Bedürfnisse der Familie Konzett abgestimmt. «Wir fühlten uns von der ersten Beratung an gut aufgehoben und sind froh, den Heizungsersatz den Heizungsmachern überlassen zu haben

Wünschen Sie eine Beratung?

Sie interessieren sich ebenfalls für eine Wärmepumpe und sind noch nicht sicher, ob dies die richtige Wahl ist? Besuchen Sie unseren kostenlosen Heizung-Check oder lassen Sie sich von unseren Heiz-Experten beraten.

Online Heizungscheck