NIBE im Portrait

Nibe ist seit mehr als 30 Jahren im Wärmepumpen-Markt tätig und darf sich durch die langjährige Erfahrung als marktführender Wärmepumpen Hersteller bezeichnen. Die Nibe Produkte weisen einen hohen Qualitätsstandard auf und die Kunden dürfen sich über die Langlebigkeit der Produkte freuen.

NIBE Logo mit transparentem Hintergrund

NIBE Luft/Wasser Wärmepumpe Aussenaufstellung

Der Klassiker unter den Wärmepumpen für die Sanierung bezieht die Energie über ein Monoblock-Aussengerät. Der Heizungsersatz lässt sich mit dieser Variante am einfachsten und kostengünstig realisieren. Dank verbesserter Technologie können heutzutage die gesetzlichen Mindestabstände zu Nachbargebäuden und Lärmschutzvorschriften meist eingehalten werden. Die standardmässig verbaute Inverter-Technologie sorgt dafür, dass die benötigte Leistung auch bei grossen Temperaturunterschieden stets optimal geregelt wird.

  • Einfache Installation
  • Platzgewinn im Keller
  • Kostengünstig
  • Geringe bauliche Massnahmen
  • Aufstellung im Garten
  • Mindestabstände
  • Schall

NIBE Luft/Wasser Wärmepumpe Innenaufstellung

Bei dieser Variante spricht man von einer innenaufgestellten Luft/Wasser Wärmepumpe. Diese werden oft bei Neubauten installiert. Immer mehr auch bei Sanierungen, trotzt grösserer baulichen Massnahmen. Es müssen zwei Ausschnitte in die Aussenwand gemacht werden, liegt der Heizungsraum unter dem Terrain müssen zwei Lichtschächte erstellt werden. Man profitiert, dass kein Aussengerät aufgestellt werden muss und die Schallemissionen tiefer sind.

  • Alles im Haus
  • Vor Witterung geschützt
  • Reduzierte Schallemissionen
  • Was der Nachbar nicht sieht, hört er nicht
  • Grosser Platzbedarf im Keller
  • Aufwendige Installation

NIBE Sole/Wasser Wärmepumpe (Erdsonde)

Die Sole / Wasser Wärmepumpe bezieht die Energie aus dem Erdreich. Bei der Erdsondenbohrung wird ein ca. 150-200 m tiefes Loch gebohrt. Die Erdsondenrohre stellen ein geschlossenes System dar. Dank konstanten Temperaturen im Erdreich werden hohe Effizienzwerte erreicht. Daher spricht man bei dieser Variante von der nachhaltigsten Lösung. Sie ist in der Anschaffung die kostenintensivste Option, kompensiert aber die höheren Kosten grösstenteils über die Nutzungsdauer mit den tiefsten Betriebskosten. Sie ist sehr kompakt gebaut und nimmt daher verhältnismässig wenig Platz in Anspruch.

  • Sehr Effizient
  • Alles im Haus
  • Kompakt
  • Kostengünstigste Kühlung mit Bodenheizung
  • Grössere bauliche Massnahmen
  • Nicht in jeder Region realisierbar
  • Kostenintensiv in der Anschaffung

NIBE Kompakt-Speicher

Das «All-in-one -System mit hohem Vorfertigungsgrad und integriertem Puffer- und Trinkwarmwasserspeicher (Boiler). Sämtliche Komponenten wie Pumpen, Umstellventile, Sensoren, Wärmepumpen-Regler und Notheizung sind verbaut und angeschlossen. Letztlich führt die Kompakteinheit zu Platzgewinn im Keller.

  • Platzgewinn im Keller
  • Geringer Installationsaufwand
  • Hoher Vorfertigungsgrad

Wünschen Sie eine Beratung?

Sie interessieren sich ebenfalls für eine Wärmepumpe und sind noch nicht sicher, ob dies die richtige Wahl ist? Besuchen Sie unseren kostenlosen Heizung-Check oder lassen Sie sich von unseren Heiz-Experten beraten.

Online Heizungscheck