Buderus Heiztechnik AG im Portrait

Die Entwicklung der Buderus Heiztechnik beginnt im Jahr 1731 mit der Herstellung von Herd - und Ofenplatten. Im 19. und 20. Jahrhundert spezialisiert sich das Unternehmen auf Einzelöfen. Im 2008 wird Buderus von der Bosch-Gruppe übernommen und ist seither ein Unternehmen der BBT Bosch Buderus Thermotechnik. Buderus deckt heute ein breites Spektrum an Heizungen ab, unter anderem auch qualitativ hochwertige und effiziente Wärmepumpen.

Buderus Bosch Logo

Buderus Bosch Luft/Wasser Wärmepumpe Aussenaufstellung

Der Klassiker unter den Wärmepumpen für die Sanierung bezieht die Energie über ein Monoblock-Aussengerät. Der Heizungsersatz lässt sich mit dieser Variante am einfachsten und kostengünstig realisieren. Dank verbesserter Technologie können heutzutage die gesetzlichen Mindestabstände zu Nachbargebäuden und Lärmschutzvorschriften meist eingehalten werden. Die standardmässig verbaute Inverter-Technologie sorgt dafür, dass die benötigte Leistung auch bei grossen Temperaturunterschieden stets optimal geregelt wird.

  • Einfache Installation
  • Platzgewinn im Keller
  • Kostengünstig
  • Geringe bauliche Massnahmen
  • Aufstellung im Garten
  • Mindestabstände
  • Schall